News

Tolle Leistungen beim Dojoturnier

Nach einigen Jahren Pause führten wir am Freitag, dem 2. Juli 2021, ein Dojo-Kinder-Turnier durch. Dreizehn motivierte Kinder traten an diesem gegeneinander an. Zuerst kam die Disziplin Kata zum Zug. Die Kinder wurden in vier Pools mit drei bis vier Teilnehmenden eingeteilt, darin trat jede/r gegen jede/r an. Die Gewinner und Gewinnerinnen der jeweiligen Pools kamen ins Halbfinale. Die Gewinnerin des Pool 1, Annina Künti, kämpfte gegen den Gewinner von Pool 2, Lucien Jordi, hierbei setzte sich Lucien durch. Als nächstes kamen die Gewinner der Pools 3 und 4, Jeremy Zysset und Hannes Kreis, an die Reihe. In diesem Duell konnte sich Hannes in den Final vorkämpfen. Im Final zeigten die beiden Finalisten ihre starke Kata, Lucien machte den Zuschauenden mit seiner Heian Nidan eine grosse Freude und Hannes lieferte eine sehr gute Heian Shodan. Am Ende setzte sich Hannes durch.

1. Hannes Kreis

2. Lucien Jordi

3. Aninna Künti

3. Jeremy Zysset

Wir gratulieren ganz herzlich allen Teilnehmenden und den Medaillen-Gewinnenden! Es war ein starker Einsatz von allen.

Als nächstes stand der Kumite Wettkampf vor der Türe. Mit Kihon-Ippon-Kumite konzentrierten wir uns auf zwei Angriffe (Oi Zuki Jodan und Oi Zuki Chudan). Auch hier wurde das System gleich wie bei der Kata aufgebaut. Damit verfolgten wir das Ziel, dass alle mehrmals zum Einsatz kamen. Im Halbfinale 1 traten Aylin Menga gegen Arya Ela Ilik an, wobei sich Aylin durchsetzte und im Finale stand. Das Halbfinale 2 gestalten Annina Künti und Hannes Kreis. Alle vier Halbfinalteilnehmenden waren sehr stark. Im Halbfinale 2 kam Hannes weiter. Die Finalisten Aiyleen und Hannes traten in einem sehr guten Finale gegeneinander an, schlussendlich gewann Hannes knapp das Duell (2:1).

1. Hannes Kreis

2. Aiylin Menga

3. Arya Ela Ilik

3 Annina Künti

Auch hier gratulieren wir ganz herzlich all unseren Teilnehmenden und den Medaillen-Gewinnenden! Wir waren sehr stolz auf die gezeigte Leistung. Der Kombinationssieger Hannes Kreis konnte den Kombinationssieger-Pokal entgegennehmen.

Wir hoffen die Glacé hat geschmeckt und wir freuen uns sehr auf das nächste Turnier!

Einen herzlichen Dank geht an Julia Affolter, Aline Röthlisberger und Leoni Isenegger für den Einsatz als Schiedsrichter, an Beni Isenegger als Organisator über den Einsatz der Kinder und Schreiber, an Nadine Jordi als Fotografin und an Stephan Gut als Coach und Motivator.