Verein

Als Verein bietet der Karate Kai Bern mehr als nur das Schwitzen im Dojo. Denn schliesslich verbindet kaum etwas mehr, als das gemeinsame Auspowern. An unseren Vereinsanlässen für Klein und Gross wird der Austausch zwischen den Mitglieder:innen gefördert. Und natürlich gehen wir nach dem Training “o mau eis ga zieh”. Werde auch du Teil unserer Karate-Familie!

1991

gegründet

21

Schweizer Meistertitel

22

Europa- und Weltmeisterschafts-Medaillen

78

Aktive Mitglieder:innen

Team

Technische Leitung

Andrea Kennel

«Karate ist ein wunderbarer Weg zur Erhaltung unserer körperlichen Gesundheit und geistiger Achtsamkeit. Der Körper wird in seiner Ganzheit gefordert und unsere geistigen Kräfte werden durch die stetig gefragte Konzentration gestärkt.

Die Vielfältigkeit des Trainings und gleichzeitig das Beschränken auf das Wesentliche, fasziniert mich immer wieder aufs Neue.

Karate ist für mich ein toller Sport, der meine Lebenseinstellung stark geprägt hat.»

  • 6. Dan JKA
  • Präsidentin Karate Kai Bern
  • Trainerin SKR
  • J+S Expertin in Fach Karate
  • Schiedsrichterin JKA
  • Dipl. Sportphysiotherapeutin/Spiraldynamik ©

Beni Isenegger

«Karate ist Faszination pur. Dynamik, explosives Bewegen, Geschmeidigkeit und Ruhe, wechseln und ergänzen sich.

Für die Steigerung der Konzentrationsfähigkeit und eine lebenslange mentale Stärke ist Karate wie ein Zaubertrank.»

  • 6. Dan JKA
  • Technischer Leiter Karate Kai Bern
  • Technischer Leiter Karate Klub Uni Bern
  • Trainer SKR
  • J+S Experte in Fach Karate
  • Mitglied ESKA Schiedsrichterkommission
  • Mitglied der Technischen Kommission des SKR
Trainer:innen

Stephan Gut

«Karate ist ein stetiger Begleiter im Leben: Eine ewige Herausforderung und eine nie versiegende Quelle von Ruhe und Achtsamkeit, unbändiger Energie und Freude.»

  • 3. Dan JKA
  • Vizepräsident des KKB
  • Trainer SKR
  • Karate seit 2003

Nadine Jordi

«Karate ist Lebensschule. Das regelmässige Training lehrt mich Geduld mit mir selber und anderen, sowie innere Ruhe, Achtsamkeit, Konzentration und Gelassenheit.»

  • 2. Dan JKA
  • Verantwortliche Finanzen im KKB Vorstand
  • Karate seit 2000

Ramin Mohagheghi

«Dank Karate habe ich nicht nur im Alltag einen einzigartigen Ausgleich, sondern auch auf Dauer einen bewussteren Umgang mit mir selbst und meinem Umfeld. »

  • 2. Dan JKA
  • Trainer SKR und Universität Bern
  • Mitglied der Technischen Kommission des Karate Klub Uni Bern

Valerio Di Sauro

«Karate begleitet mich seit meiner Kindheit. Es stärkt meinen Körper und Geist, spornt mich an, mein Bestes zu geben und ermutigt mich, niemals aufzugeben, sondern mir immer wieder Ziele zu setzen und dafür zu trainieren.»

  • 1. Dan JKA
  • Angehender Trainer SKR

Sam Friedli

«Karate ist für mich für ein geniales Training um das Körperbewusstsein und die Haltung zu verbessern, die Konzentrationsfähigkeit zu schärfen und natürlich zur Selbstverteidigung.»

  • 1. Dan JKA
  • Trainer SKR
  • Karate seit 2008

Cindy Brand

«Karate verbindet Körper, Seele und Geist und bietet mir mit seiner Vielfältigkeit einen perfekten Ausgleich zum beruflichen Alltag.»

  • 1. Dan
  • J+S Leiterin
  • Karate seit 1992

Urs Affolter

«Karate formt dich ein Leben lang.»

  • 3. Dan JKA
  • Präsident Karate Klub Uni Bern
  • Karate seit 1992

Tobias Röthlisberger

«Es gibt keine geheime Zutat. Es kommt nur auf dich an.»

  • 3. Dan JKA
  • Offizieller KKB-Grillmeister 🙂
  • Karate seit 1992
Vorstand

Andrea Kennel

Stephan Gut

Beni Isenegger

Nadine Jordi

Gia Thu Ly

«Karate ist ein Teil von mir. 

Als Kind motivierten mich die stetige Verbesserung in der Technik und das Spüren der wachsenden Kraft und Schnelligkeit. Als Erwachsene fasziniert mich zudem die Vielfalt von Karate auf der mentalen und physischen Ebene. 

Für den Nachwuchs und den älteren Anfänger:innen wird all dies im vollen Umfang von uns bereitgestellt. Es ist sehr erfüllend mit interessierten werdenden Karatekas zu trainieren.»

  • 2. Kyu
  • Verantwortliche Webseite, Social Media und Korrespondenz Karate Kai Bern
  • Angehende Trainerin SKR
Helfer:innen

Die Durchführung von Wettkämpfen, das Gasshuku Sommerlager und alle anderen Events wären nicht möglich ohne unsere engagierten Helfer:innen. Euch allen danken wir herzlich für die Unterstützung!