News

Vorübergehende Dojo Schliessung aufgrund der Corona-Pandemie

Nicht zwingend notwendige Kontakte minimieren – so lautet das aktuelle Credo zur Eindämmung des Coronavirus. Dies betrifft auch Sportaktivitäten wie das Karate. Trotz Schutzkonzept fördern Trainings vor Ort zusätzliche Kontakte, bspw. bei der Anreise in Dojo. Als Verein und Karatekas sehen wir uns verpflichtet, Verantwortung gegenüber unseren Mitgliedern und Mitmenschen zu übernehmen. Daher bleibt das Dojo bis auf Weiteres geschlossen. Die Trainings werden Online über Zoom durchgeführt.